Home

Kurzarbeit Phase 3

Laut AMS-Homepage (Stand 02.Oktober 2020) ist ab sofort die Beantragung der COVID-19-Kurzarbeit Phase 3 (01. Oktober 2020 bis 31. März 2021) möglich. Für die Der Durchführungsbericht für die Phase 4 (01.04 - 30.06.2021) sowie für die Phase 3 (Kurzarbeitszeitraum 01.10.2020 - 31.3.2021) ist als Webanwendung verfügbar 5.8.2020: Update zur COVID-19-Kurzarbeit - Phase 3 beschlossen. Während sich die Unternehmen noch in der Abwicklung und Abrechnung der derzeitigen Kurzarbeitsphasen Oktober 2020 kann Phase 3 der COVID-19 Kurzarbeit rückwirkend mit 1. Oktober 2020 beantragt werden. Ab 3. November 2020 sind jedoch nur noch vor Beginn des Kurzarbeit Phase 3 Das gilt ab 0 2020 3 Sonderregelung für November 2020: Für ArbeitnehmerInnen in Betrieben, die während des Lock-downs von Schließungen betroffen sind

Corona-Maßnahmen werden verlängert | Corona-Service

Kurzarbeit Phase III 1.1 Wesentliche Rahmenbedingungen in Kürze 1.2 Angaben zur Inanspruchnahme der Kurzarbeit 1.3 Vorzeitige Beendigung der Kurzarbeit 1.4 Oktober 2020 in Kraft getretene Phase 3 der COVID-19-Kurzarbeit enthält zahlreiche Neuerungen, über deren Eckpfeiler wir bereits im TPN 19/2020 berichtet haben. In Kurzarbeit - Phase 3 wurde, wie bereits von uns informiert, um weitere 6 Monate verlängert und ist eine Inanspruchnahme nun für den Zeitraum 1.10.2020 bis 31.03.2021 Kurzarbeit: Update Lockdown-Kurzarbeit Phase 3 Alle Betriebe können rückwirkende Kurzarbeitsanträge mit einem Beginn ab 1. November 2020 bis zum Ende des Lockdowns

Bei durchgehender Kurzarbeit blieb bis zur Phase 3 die Bemessungsgrundlage für die Kurzarbeitsbeihilfe immer der Kalendermonat vor Beginn der Kurzarbeit, im

Infos zum Kurzarbeits-BONUS in Phase 3 gültig ausschließlich für den Monat MÄRZ 2021 Anwendbar für Betriebe, die seit November 2020 durchgehend aufgrund behördlicher Im Zuge der Beantragung der Kurzarbeit Phase 3 kann ein durchschnittliches Arbeitszeitausmaß im Kurzarbeitszeitraum von 30% der Normalarbeitszeit bis maximal 80% der Die Corona Kurzzeitarbeit Phase 3 für Lehrlinge kann ab dem 2.10.2020 beantragt werden und ist mit 31.3.2021 befristet. Lehrlinge haben im Rahmen der Kurzarbeit den Corona-Kurzarbeit Phase 3. Bis spätestens 2. November 2020 kann die Corona-Kurzarbeit rückwirkend ab 1.10.2020 bis längstens 31.3.2021 beantragt werden (Phase 3) Phase 3 der Kurzarbeit. Die Phase 3 beginnt einheitlich mit 01.10.2020. Diese kann entweder. als Verlängerung zur Phase 2 vereinbart werden oder. als Erstantrag

Kurzarbeit Phase 3 - wichtige Fakten - WKO

  1. Phase 2 (1.6. bis 30.9.2020) Sozialpartnervereinbarung Corona Kurzarbeit - für ArbeitnehmerInnen Sozialpartnervereinbarung Corona Kurzarbeit -
  2. COVID-19: Kurzarbeit Phase 3 Rebecca Jakesz 2 Oktober 2020. Teilen; Die Corona-Maßnahmen treffen die Wirtschaft weiter, und einige Unternehmen werden sich darum dazu
  3. destens 20% und maximal 70% der Arbeitszeit vor Kurzarbeit vereinbart werden. Das heißt: der
  4. Erste Informationen zur Kurzarbeit Phase III. Die Sozialpartner haben die neuen Sozialpartnervereinbarungen für die Phase III der Kurzarbeit, die sich über den
  5. Seit 1. Oktober 2020 gilt die Phase 3 der COVID-19 Kurzarbeit. Wesentliche Änderungen bei dieser zu vorangegangenen Phasen sind: Die Arbeitszeit muss zwischen

Kurzarbeit » Alle Details AM

Corona-Kurzarbeit Phase 3 ist nun fixiert. Die Corona-Kurzarbeit wird ab 1. Oktober 2020 um sechs Monate verlängert. Hier die Eckpunkte zur Phase 3: 1. Verlängerung der Ab 1. Oktober 2020 kann die Corona-Kurzarbeit um weitere sechs Monate verlängert werden (Phase 3). Die wichtigsten Eckpunkte im Überblick: 1) Neue zulässige Phase 3: Verlängerung der Kurzarbeit ab 1. Oktober 2020 :: CONSULTATIO. Phase 3: Verlängerung der Kurzarbeit ab 1. Oktober 2020. 09.08.2020. Die Kurzarbeit: Als Entgelt (§ 49 ASVG) ist jenes anzugeben und heranzuziehen, das die Arbeitnehmerin/der Arbeitnehmer im letzten voll entlohnten Kalendermonat vor Aktuelle Updates betreffend Kurzarbeit (Phase 3), Sonderfreistellung, Risikogruppen, etc. Sehr geehrte Damen und Herren, wir hoffen, es geht Ihnen gut und Sie haben

Ager & Partner - Vorsteuererstattung aus UK für 2020 bis

Wirtschaftliche Begründung für Kurzarbeit in Phase 4; COVID-19-Kurzarbeits-Dienstzettel (Phase 4) Arbeitszeitaufzeichnungen-Ausfallstunden für Im Zuge der Beantragung der Kurzarbeit Phase 3 kann ein durchschnittliches Arbeitszeitausmaß im Kurzarbeitszeitraum von 30% der Normalarbeitszeit bis maximal 80% der Normalarbeitszeit geplant werden. Das bedeutet einen Arbeitszeitausfall zwischen 70% und 20%. In Sonderfällen kann die Arbeitszeit von 30% unterschritten werden; dafür ist dann allerdings eine Begründung und eine gesonderte.

Die Kurzarbeit befindet sich derzeit in der Phase 3. Laut der jüngsten Anpassung dürfen Arbeitnehmer in den vom Lockdown betroffenen Branchen ganz zu Hause bleiben, und trotzdem 90 Prozent ihres. Kurzarbeit Phase 3. Regierung und Sozialpartner kündigen neues Kurzarbeitsmodell an. Das am 29. Juli 2020 präsentierte Kurzarbeitsmodell soll Planungssicherheit für Unternehmen und ArbeitnehmerInnen bringen. Ab 1. Oktober 2020 kann die neue Kurzarbeitshilfe für weitere sechs Monate beantragt werden. Die Höchstarbeitszeit wurde von 90% auf 80% reduziert, die Mindestarbeitszeit von 10% auf. COVID-19: Kurzarbeit Phase 3 Rebecca Jakesz 2 Oktober 2020. Teilen; Die Corona-Maßnahmen treffen die Wirtschaft weiter, und einige Unternehmen werden sich darum dazu entschließen, die Kurzarbeit auch in Phase 3 zu nutzen. Folgendes wurden vom Gesetzgeber und den Sozialpartnern dafür aktuell verlautbart: Beantragung: Für die Antragstellung gibt es eine Übergangsfrist von einem Monat. Sie. Download: sondernewsletter_kua3.pdf Sondernewsletter Covid-19: Corona-Kurzarbeit Phase 3 Nach langen Verhandlungen haben sich Regierung und Sozialpartner nun endlich auf die Phase 3 der COVID-19-Kurzarbeit geeinigt. Im Folgenden dürfen wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Eckpunkte und Änderungen im Vergleich zur bisherigen Kurzarbeit geben: 1

Aktuelle Updates betreffend Kurzarbeit (Phase 3), Sonderfreistellung, Risikogruppen, etc. Sehr geehrte Damen und Herren, wir hoffen, es geht Ihnen gut und Sie haben den Sommer trotz Covid-19 soweit genießen können. Wie Sie sicher- lich bereits alle wissen, wurde im Sommer die Verlängerung der Corona-Kurzarbeit (sogenannte Phase 3) ab 1.10.2020 beschlossen; auch eine Änderung der. CORONA-KURZARBEIT PHASE 3 IST NUN FIXIERT. Die Möglichkeit zur Inanspruchnahme einer Corona-Kurzarbeit wird ab 1. Oktober 2020 um sechs Monate verlängert. Hier die Eckpunkte zur Phase 3: Die Bandbreite für die Arbeitszeit (bisher 10 % bis 90 %) wird auf 30 % bis 80 % eingeschränkt; eine Unterschreitung des Mindestarbeitsquote von 30 % soll. Diese würden erst im Falle einer Verlängerung der Kurzarbeit ab dem Zeitpunkt der Verlängerung wahrzunehmen sein (zB. wenn die Phase 3 für einen kürzeren Zeitpunkt beantragt wurde als möglich und man muss nun die Kurzarbeit verlängern zB bis zum 31.3.2021 oder - falls die Kurzarbeit von Haus aus bis zum zeitlichen Maximum = 31.3.2021 beantragt und genehmigt wurde, dann ab 1.4.2021.

Kurzarbeit: Gastronomen kochen vor Wut - Coronavirus -- VOL

1.4 Sonstige Informationen zur COVID-19-Kurzarbeit Phase 3 165. 1.4.1 Anhang 1 wirtschaftliche Begründung 165. 1.4.2 Arbeitszeitänderungen angeordnet 169. 1.4.3 Arbeitszeitbandbreiten Phase 3 der COVID-19-Kurzarbeit 170. 1.4.4 Aushändigungspflichten 172. 1.4.5 Behaltepflicht und Behaltefrist: Regelungen bleiben unverändert 173 . 1.4.6 Flexible Arbeitszeit in Verbindung mit Kurzarbeit 175. Die Corona Kurzzeitarbeit Phase 3 für Lehrlinge kann ab dem 2.10.2020 beantragt werden und ist mit 31.3.2021 befristet.Lehrlinge haben im Rahmen der Kurzarbeit den Anspruch auf die weitere Bezahlung von 100 Prozent ihres Lehrlingseinkommens durch ihren Betrieb, der Betrieb erhält aber wiederum 100 Prozent Förderung durch das AMS, wenn er die Bedingungen der Kurzarbeit Phase 3 einhält

Was sich bei der Kurzarbeit jetzt ändert - news

Kurzarbeit Phase III LeitnerLeitne

Die Phase 3 der Kurzarbeit läuft von 01.10.2020 bis 31.03.2021. Anträge können frühestens ab Oktober (das heißt auch rückwirkend) beim AMS gestellt werden. Es sind neue Sozialpartnervereinbarungen abzuschließen und neue Anträge auf Kurzarbeit beim AMS einzubringen. Die Phase 3 der Kurzarbeit ist davon unabhängig, ob in Phase 1 und/oder Phase 2 Kurzarbeit beantragt wurde. Die. SV-Stundungen und Kurzarbeit Phase 3 für Lockdown 2 Unser Thema am People Thursday, dem 19.November 2020: Update: Der seit 17.11.2020 geltende harte Lockdown und die damit verbundenen neuen Schutzmaßnahmen gegen die Verbreitung von Covid-19 führen erneut zu massiven Einschränkungen für Unternehmen Für alle ArbeitnehmerInnen, die von der Kurzarbeit umfasst waren, gilt ebenfalls weiterhin die Behaltefrist nach Beendigung der Kurzarbeit von einem Monat (auch hier sind Ausnahmen möglich). Diese Regelung war in dieser Form bis 31.3.2021 in Kraft Da der Nationalrat die Verlängerung des Kurzarbeitsmodells bis 30.06.2021 beschlossen hat, gilt seit 01.04.2021 Phase 4 der Corona-Kurzarbeit

Kurzarbeit Phase 3. In unserer aktuellen Podcastfolge sprechen wir mit unserer Expertin Mag. Gudrun Sicher von der Hofer Leitinger Steuerberatung GmbH (www.hoferleitinger.at) über die Phase 3 der Kurzarbeit. Hier nochmals die Eckpunkte für euch zusammengefasst: Die derzeit geltende Corona-Kurzarbeit (= Phase 2) wird bis 30. September 2020 für alle Betriebe fortgeführt. Danach wird die. Am 1. Oktober startet die dritte und unter strengeren Auflagen laufende Phase der vom Staat geförderten Kurzarbeit. Arbeitsministerin Christine.

Die 3. Phase der Kurzarbeit - Taylor Wessin

Details zur Phase 3 der Corona-Kurzarbeit. Dauer: Die Phase 3 wird von Oktober 2020 bis März 2021 laufen. Unternehmen können auch die Kurzarbeit auch für einen geringeren Zeitraum beantragen oder sie vorzeitig beenden, wenn keine wirtschaftliche Notwendigkeit mehr besteht. Mindestarbeitszeit: Sie wird in dem sechs Monate andauernden Zeitraum von bisher zehn auf 30 Prozent der. Neue Phase 3 der Kurzarbeit ab 1. September 2020. Ab 1. September 2020 soll die Corona-Kurzarbeit um weitere 6 Monate bis 31. März 2021 verlängert werden. Arbeitnehmer erhalten weiterhin 80, 85 oder 90 Prozent des Nettolohns vor Kurzarbeit. Lohnerhöhungen wie beispielsweise KV-Erhöhungen und Biennalsprünge werden bei der Vergütung der.

Die Kurzarbeit in Phase 3 soll Unternehmen helfen, die einen relativ guten Ausblick haben. Das heißt, wo zumindest 30 Prozent gearbeitet werden kann, sagte Aschbacher bei einem Hintergrundgespräch. Es ist nicht das Ziel, Unternehmen künstlich am Leben zu erhalten. Seit dem Höhepunkt im Mai mit 1,35 Millionen Personen in Kurzarbeit sind die Zahlen kontinuierlich gesunken, auf zuletzt. CORONAVIRUS | KURZARBEIT - Neuerungen für Phase 3 ab 1.10.2020 02.10.2020 Aufgrund der wieder deutlich ansteigenden Zahlen an Covid-19-Fällen und den damit einhergehenden politisch angeordneten Verschärfungen der Sicherheitsmaßnahmen sind viele Unternehmen neuerlich bzw weiterhin mit erheblichen Einschränkungen ihrer Geschäftstätigkeit und daraus resultierenden Umsatzeinbußen konfrontiert Kurzarbeit Phase 3 & Lockdown 3. November 2020 / in Für Gründer & Start Ups, Gastronomie & Hotellerie, Handel, KMU | EPU, Landwirtschaft & Weinbau, Neuigkeiten, Personalmanagement, Spezialthema Corona / von Madeleine Fremut Über die Eckdaten der Corona Kurzarbeit Phase 3 haben wir bereits im August berichtet. Diese gelten unverändert. Jetzt sind weitere Details bekannt. Normalarbeitszeit versus Ausfallzeit . Die Normalarbeitszeit der Kurzarbeitsphase 3 hat zwischen 30 und 80 Prozent zu liegen (Ausnahmefälle 10 Prozent). Lassen Sie sich nicht davon irritieren, dass auf der Homepage des AMS von 20 bis 70 Prozent. Mehr Informationen zur Kurzarbeit Phase 3 wird es ab 01. Oktober 2020 geben: Die neue Antragstellung dazu und die neue Sozialpartnervereinbarung gibt es in Kürze auf der AMS Homepage. Für diese Antragstellung gilt eine Übergangsfrist von einem Monat. Diese Übergangsfrist beginnt ab dem Tag zu laufen, an dem die Antragstellung via eAMS-Konto möglich ist. Der Beginn dieser Frist wird vom.

Details zur Phase 3 der COVID-19-Kurzarbeit - KPMG Austri

Kurzarbeit Phase III. Seit 1. Oktober 2020 läuft die KUA in Phase III. Für viele durchgehend seit Phase I, manche sind Wiedereinsteiger nach einer Phase der Normalarbeitszeit während KUA II und einige steigen bei Phase III neu ein. Formal gilt das übrigens für alle: der Antrag für Phase III ist immer ein Neuantrag (neue. Tax Personnel News: Aktuelles zur COVID-19-Kurzarbeit: Einigung auf ein neues Kurzarbeitsmodell (Phase 3) ab Oktober 2020. Am 29.07.2020 wurde das von den Sozialpartnern ausverhandelte neue Kurzarbeitsmodell für den Zeitraum ab Oktober 2020 von der Regierung abgesegnet. Im Folgenden werden die Eckpunkte des neuen Kurzarbeitsmodells. Wirtschaftliche Begründung für Kurzarbeit in Phase 4; COVID-19-Kurzarbeits-Dienstzettel (Phase 4) Arbeitszeitaufzeichnungen-Ausfallstunden für AMS-Kurzarbeitsbeihilfe (Phase 4) Mitarbeiterinfo über den Kurzarbeitsbonus im März 2021; Sozialpartnervereinbarung zur Corona-Kurzarbeit mit dem Betriebsrat (Phase 3

Was die neue Kurzarbeit den ArbeitnehmerInnen bringt

Kurzarbeit Phase III - November-Lockdown. Die Rahmenbedingungen zur Kurzarbeit sind seit vielen Wochen bekannt, nun bringt der November-Lockdown einige Besonderheiten mit sich, wir informieren Sie gerne weiterhin. Bis wann kann Kurzarbeit Phase III beantragt werden? Eine rückwirkende Antragstellung per 1.10.2020 ist nur bis 2.11.2020 möglich. Eine rückwirkende Antragstellung per 1. 19-Kurzarbeit verlängern möchte. Phase 3 Für alle Kurzarbeitsbegehren mit Beginn frühestens ab 1. Oktober 2020, auch wenn bereits z.B. im September 2020 Kurzarbeit bestand. Das späteste Ende der Phase 3 wurde mit 31. März 2021 festgelegt. Unterscheiden sich Phasen 1, 2 und 3 maßgeblich aus Sicht der Personalverrechnung? Zwischen Phase 1 und Phase 2 gibt es lediglich in Bezug auf die. Phase 3: von 1. Oktober 2020 bis 31. März 2021. Wie viele Lehrlinge waren in KUA? Zum Höchststand waren zirka 48.000 Lehrlinge in KUA. Das sind knapp 50 Prozent aller betrieblichen Lehrlinge. Was ist mit Lohnerhöhungen während der KUA? Sollte während der KUA das kollektivvertragliche Lehrlingsentgelt angehoben werden, so steigt auch das Lehrlingsentgelt von Lehrlingen in Kurzarbeit. Die Kurzarbeit befindet sich derzeit in der Phase 3. Eigentlich müssen die Arbeitnehmer derzeit zumindest 30 Prozent (in Ausnahmefällen mit Zustimmung der Sozialpartner auch 10 Prozent) arbeiten

Kurzarbeit: Update Lockdown-Kurzarbeit Phase 3 - news

  1. Kurzarbeit. Alle wichtigen Informationen für Arbeitnehmer. 23.11.2020. Bereits im 1. Lockdown wurde neue Corona-Kurzarbeits-Modell eingeführt. Dieses hatte zum Ziel, dabei zu helfen, Kündigungen zu vermeiden. Mittlerweile ist die Kurzarbeit in Phase 3. Wir verraten dir, was es damit auf sich hat
  2. Phase 3: Verlängerung der Kurzarbeit ab 1. Oktober 2020 :: CONSULTATIO. Phase 3: Verlängerung der Kurzarbeit ab 1. Oktober 2020. 09.08.2020. Die Sozialpartner haben sich auf eine Verlängerung der Kurzarbeit geeinigt. Mit 1. Oktober 2020 kann Kurzarbeit Phase III für derzeit weitere 6 Monate bis 31. März 2021 beantragt werden
  3. Die Kurzarbeit wurde bisher von Unternehmen weniger ausgeschöpft als ursprünglich geplant. Die Bewilligungssumme für die Phase 3 könnte zwischen 5 und 6 Mrd. Euro liegen. Es wird aber, wie in.
  4. Derzeit läuft der Übergang von Corona-Kurzarbeit-Phase 2 auf Phase 3. Wifo-Ökonom Helmut Mahringer erwartet dabei keine Kündigungswellen, einzelne Kündigungen seien aber möglich

Die derzeit geltende Phase 2 der COVID-19 Kurzarbeit wird bis 30. September 2020 für alle Betriebe fortgeführt. Danach wird die COVID-19 Kurzarbeit für weitere sechs Monate von 1. Oktober 2020 bis 31. März 2021 verlängert (Phase 3). Damit wird sichergestellt, dass sowohl die Branchen, die weiterhin stark von der Krise betroffen sind, als auch jene, die die Krise erst zeitversetzt spüren. Innerhalb des in Abschnitt I Punkt 3 festgesetzten Zeitraumes kann der/die ArbeitgeberIn den Beginn der Kurzarbeit später festsetzen oder die Kurzarbeit früher beenden. Er/Sie hat dies den PartnerInnen dieser Vereinbarung und dem Arbeitsmarktservice schriftlich unver-züglich anzuzeigen

Entgeltdynamisierung - Kurzarbeitsphase 3. News vom 27.10.2020. Lohnerhöhungen (KV-Erhöhungen, Biennalsprünge und Umgruppierungen) müssen in der Phase 3 der COVID-19-Kurzarbeit bei der Berechnung des Entgelts während Kurzarbeit berücksichtigt werden. Nachstehend ein Update dazu Ab 1. Oktober 2020 kann die Corona-Kurzarbeit um weitere sechs Monate verlängert werden (Phase 3). Die wichtigsten Eckpunkte im Überblick: Die bisherige Mindestarbeitszeit wird von 10% auf. Ausfallsbonus II, Verlustersatz und Härtefallfonds Phase 3 Corona-Kurzarbeit Phase 5 FAQ zum Corona-Verlustersatz Fünfte Phase der Corona-Kurzarbeit Corona-Unterstützungsleistungen Lockerungsverordnung ab 1. Juli 202

Corona-Kurzarbeit - Alle aktuellen Bestimmungen - WKO

Beiträge mit Tag Phase 3 08.10.2020 Antragstellung für COVID-19-Kurzarbeit Phase 3. Bis 02.11.2020 kann die COVID-19-Kurzarbeit Phase 3 auch rückwirkend ab 01.10.2020 beantragt werden. Sind mehr als 5 Arbeitnehmer von der Kurzarbeit betroffen, ist als Teil der wirtschaftlichen Begründung eine Bestätigung durch einen Steuerberater. Webinar COVID-19 KURZARBEIT PHASE 3 - Fragen und Antworten. Die Bundesregierung verlängert ab dem 01.10.2020 für höchstens 6 Monate die Möglichkeit Kurzarbeit in Anspruch zu nehmen- dies allerdings mit einigen wesentlichen Änderungen. Für die Antragstellungen hat das AMS eine Übergangsfrist von einem Monat ab der Möglichkeit.

Alle wichtigen Informationen für Burgenlands BetriebeSoforthilfe | Kanton Schaffhausen - Corona-Hilfe

Anpassung Kurzarbeit Phase III LeitnerLeitne

In Phase 1 und 2 war der Zeitraum für Corona-Kurzarbeit auf drei Monate begrenzt. Bei Bedarf konnte die Kurzarbeit also um weitere drei Monate verlängert werden. Mit Beginn der Phase 3 wurde die Verlängerungsmöglichkeit bis 31.03.2021 geschaffen. Phase 4 der Kurzarbeit ist nunmehr von 01.04.2021 bis 30.06.2021 möglich Oktober 2020 kann die Corona-Kurzarbeit um weitere sechs Monate verlängert werden ( Phase 3 ). Die wichtigsten Eckpunkte im Überblick: Die bisherige Mindestarbeitszeit wird von 10% auf 30% angehoben. In Sonderfällen kann mit Zustimmung der Sozialpartner eine Unterschreitung dieser Mindestarbeitszeit vereinbart werden

Hürriyet

Kurzarbeit Phase 5. Eine Übergangslösung ermöglicht eine Antragstellung für betroffene Unternehmen seit 19. Juli 2021. Das AMS kann über das e-AMS Konto seit 19. Juli 2021 Kurzarbeitsanträge im automatisierten Verfahren für Phase 5 entgegennehmen. Der Ablauf sieht eine Unterscheidung zwischen verschiedenen Fallkonstellationen vor Die verschärften Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus bedeuten für Unternehmen aus verschiedenen Branchen neue behördliche Schließungen bis voraussichtlich 6.12.2020. Um Arbeitsplätze in den betroffenen Branchen zu sichern, haben sich die Sozialpartner auf eine Anpassung des derzeit geltenden Kurzarbeitsmodells (Phase 3) verständigt Für die Corona-Kurzarbeit Phase 4, gültig von 01.04.2021 bis 30.06.2021, haben sich die Sozialpartner auf eine neue Kurzarbeitsvereinbarung geeinigt. Diese gilt für alle Kurzarbeitsprojekte ab 01.04.2021 und entspricht in weiten Teilen der bis 31.03.2021 geltenden Kurzarbeit Phase 3. Die unveränderten Eckpunkte der Kurzarbeit Phase Tax News: Neues zur COVID-19-Kurzarbeit Phase 3 Neues zur COVID-19-Kurzarbeit Phase 3 Die mit 01. Oktober 2020 in Kraft getretene Phase 3 der COVID-19-Kurzarbeit enthält zahlreiche Neuerungen, insbesondere hinsichtlich der wirtschaftlichen Begründung des Kurzarbeitsantrags, der neuen Entgeltdynamik während der Kurzarbeit und der Verpflichtung zur Weiterbildungsbereitschaft